www.sonneberg-west.de

zurück

2. Mannschaft 20/21

TSV Sonneberg-West II vs. 1. FC Köppelsdorf
8 : 0

Die Reserve des TSV "Germania 1884" Sonneberg-West

wird präsentiert von:



Reserve gewinnt Stadtderby gegen FCK

 

Ein Bericht von Johannes Döbrich


Bettelhecken. Im ersten Heimspiel der neuen Saison fuhr die Germania- Reserve einen ungefährdeten Kantersieg gegen den 1. FC Köppelsdorf ein.
 

 

Mit „voller Kapelle" und der Unterstützung von Lippmann und Truthän von der Ersten Mannschaft gingen die Mannen um den zuletzt urlaubenden Andreas Luther mit breiter Brust in diese Partie.

 

Das 1:0 für unsere Farben fiel bereits in der 3. Spielminute:

Döbrich mit einem Solo durch die Hälfte der Gäste, konnte nur durch Foul gestoppt werden. Hähnlein verwandelte den fälligen Freistoß aus 20 Metern bravourös unter die Mauer hindurch ins Tor. (1:0)

Vier weitere Treffer sollten in Halbzeit eins noch durch Hähnlein (2x), Leuthäuser und Luther nach sehenswerten Kombinationen fallen. (5:0).

 

Nach dem Pausentee wurde die Germania- Reserve ordentlich durchgemischt, was dem Spielfluss natürlich wenig entgegen kam.

So erhöhte Michael Otto (abgefälschter Schuss im Strafraum), Fabian Schubert per Freistoß) und Kapitän Moritz Popp sehenswert, nachdem er fast die gesamt Köppelsdorfer Hintermannschaft narrte.

 

Am Ende stand ein hochverdientes 8:0 für die Heimelf nach einem unterhaltsamen Stadtduell gegen einen überforderten und heute unterlegen Gegner.



West: Okosun + Bauer; Dux, Joh. Döbrich, Götz, Otto (1), Lippmann, Luther (1), Truthän, Popp (1), Hähnlein (3), Leuthäuser (1), Schubert (1), Lenk, Nasiri, Büchner

 

Schiri: Elke Zimmermann (Sonneberg)


Zuschauer
: 30




Nächstes Spiel: Pokal - Samstag, 3.10.2020 12:30 Uhr daheim gegen SG Lauscha II


Die Bilder zum Spiel von Melissa:
 

     
  
Alle Bilder gibt es in der Bildergalerie oder hier --->


 


Die 2. Männermannschaft wird unterstützt von: