B-Jugend

präsentiert die

Vizekreismeister 2012/13 + Hallenkreismeister 2012/13

Vizekreismeister Südthüringen 2013/14

Pokalsieger + Hallenkreismeister Südthüringen 2014/15

Vizekreismeister + Hallenkreismeister 2015/16

Vizekreismeister 2016/17

Pokalsieger Südthüringen 2017/18




Trainingszeiten: Dienstag und Freitag jeweils 17.00 Uhr in Oberlind
(Änderungen sind der Nachricht Trainingszeiten auf der Startseite zu entnehmen.)

Trainer B-Jugend: Christian Elsner (Tel. 0151/27505074)

Fußballbegeisterte B-Junioren (Jahrgang 2003) sowie C-Junioren (2004) können jederzeit ein Probetraining absolvieren und sind herzlich willkommen.

In der Saison 2018/19 haben wir im Bereich der B-Jugend erneut eine Spielgemeinschaft mit dem SC 06 Oberlind, nachdem ein Großteil der bisherigen B-Jugend in die A-Jugend wechselte, um diese spielfähig zu bekommen. Dadurch bilden die bisher in Schalkau spielenden Kicker des Jahrgangs 2003 die TSV-Seite der SG, wobei die 2002er immer gerne aushelfen. Trainiert wird die Mannschaft von Oberlinds Christian Elsner, so dass auch Trainings- und Spielort zumeist Oberlind sein wird.


Die Punktspiele beginnen mit einer Qualifikationsrunde. In der Gruppe Ost trifft unsere Mannschaft auf die B-Junioren des SV Neuhaus-Schierschnitz, der SG Lauscha/ Neuhaus, des 1. FC Köppelsdorf 1910 e.V., der SG Goßmannsrod/ Oberland und der SG 1. FC Sonneberg/ Steinach.

Erneut gibt es im KFA Südthüringen das Norwegermodell also Mannschaften, die mit neun Spielern über das gesamte Spielfeld antreten:Regeln für das Spiel gegen 9er Teams bei A- und B-Junioren:- die Spielzeit wird um jeweils 5 Minuten pro Halbzeit auf verkürzt (also statt 40 min 35 min bei der B-Jugend)- es besteht die Möglichkeit seitens des 9er Teams auch als 11er Team anzutreten, der Gegner und der Staffelleiter sind bis 3 Tage vor dem Spieltermin schriftlich zu informieren (TFV-Postfach, e-mail), der Status als 9er Team bleibt jedoch die gesamte Saison erhalten- hat das 11er Team am Spieltag keine 11 Spieler, muss sich das 9er Team kurzfristig der Spielerzahl des 11er Teams anpassen. Die Spielzeit ist entsprechend anzupassen.- 9er-Temas spielen mit maximal 1 Wechselspieler, 6 Wechsel sind möglich- Wechselspieler der 11er Teams nach allgemeiner Festlegung (max. sechs Wechselspieler)- 9er Teams werden in einer separaten Abschlusstabelle geführt, sie können kein Meister werden und haben kein Aufstiegsrecht

Quelle: Ansetzungsheft KFA Südthüringen 2018/19 Seite 81+82