E-Jugend

Die Spielberichte der E-Jugend 17/18 Kreisklasse


E-Jugend 17/18 Kreisklasse

SG Schalkau/ Effelder II vs. TSV Sonneberg-West
0 : 12



präsentiert die E-Jugend 2017/2018

Schalkau personell geschwächt, Orkan aus West
 
Ein Bericht von Christian Poganiatz
 
Zum Spitzenspiel trafen sich freitagabends bei grandiosem Fußballwetter der Gastgeber Schalkau/ Effelder II, bis dahin ohne Punktverlust, und Sonneberg-West, das zuletzt mit einem 10:1 gegen MengHäm hatte aufhorchen lassen.
 

Erwartet wurde ein Spiel, in dem beide Teams versuchen würden, schönen Fußball zu spielen und ein enges Ergebnis mit unvorhersehbarem Ausgang.
Ersteres trat ein, beide Seiten legten den Akzent auf Flachpassspiel um zum Erfolg zu kommen.
Zweiteres blieb aus, es wurde alles andere als eng.
Während West zwar mit 2 angeschlagenen, bzw. erst wieder genesenen Spielern antrat (willkommen zurück Paul, gute Besserung Colin), ansonsten aber in Bestbesetzung und erstmals auch mit Ahmed auflief, war Schalkau im Vergleich zum Hinspiel mit deutlichen personellen Problemen unterwegs.
 
So entwickelte sich ein unerwartet eindeutiges Spiel, das nur zu Beginn spannend war, als der Gast zwar weit überlegen war, Schalkau aber die bis dato beste Chance nach einem Konter vergab.
Unsere emsigen Kicker konnten den vom Start weg entfachten Druck über das komplette Spiel hochhalten, sodass die Geschichte zur Halbzeit nach Toren von Leo (3x), Jawad und Farhad praktisch schon durch war.
In Halbzeit Zwei spielten beide Teams weiter meist schönen Flachpassfußball, allerdings blieben Schalkaus Angriffe oft schon frühzeitig an ihren im Schnitt ein halbes Jahr älteren Kontrahenten hängen.
Bis zur 42.min hatten Paulinho und Jawad auf 7:0 erhöht, das Spiel wogte hin und her und es schien, als könnten die nie aufsteckenden Gastgeber das Ergebnis noch im Rahmen halten.
Doch dann brach wie schon eine Woche zuvor gegen MengHäm binnen 8min ein 5-Tore Orkan herein.
Leo, Farhad, Paul B., Julius und Jawad erhöhten auf ein nicht für möglich gehaltenes 12:0, das durchaus wieder von der Meisterschaft träumen lässt.
Erfreulich an diesem Tag war eine geschlossene Leistung aller, bei der auch noch bei hohem Spielstand zusammen Fußball gespielt und kombiniert wurde.
Erwähnen möchte ich noch unsere Gastgeber:
Bis dahin ungeschlagen und mit einem für sie sehr unerwarteten Ergebnis konfrontiert, zogen sie ihre spielerische Linie komplett durch mit der sie sicher im nächsten Spiel schon wieder Erfolge einfahren werden. Außerdem wurde das Spiel von beiden Seiten sehr fair geführt.
 
Für uns war es ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg mit zum Teil schön heraus gespielten Toren.
 
Tolles Spiel Jungs und Mädels,
so ein Ergebnis fällt nicht vom Himmel!
Jetzt heißt es dran bleiben!
Im letzten Spiel der Saison geht es nach MengHäm und wie schwer ein Rückspiel ist, nachdem das Hinspiel eindeutig gewonnen wurde, dürften wir nach unseren Erfahrungen mit Son04II und NeuhSch noch im Kopf haben.
Also Jungs: Volle Möhre!
 


Kader:  Felix, Julius, Niclas, Farhad, Nima, Paul B., Paul G., Jawad, Leo, Ahmed, Colin, Sophie

 

Nächstes Spiel: Samstag, 9.6. 10:30 Uhr in Mengersgereuth-Hämmern


Zu einem Bild:


Nutzt die Angebote unserer Sponsoren, es lohnt sich...


Die E-Jugend wird unterstützt von: