RSS-Newsfeed
Schiedsrichter

Werde Schiedsrichter beim TSV Sonneberg-West

(23.01.18) Unser Verein sucht noch zwei Schiedsrichter! Hierzu können sich auch absolute Neueinsteiger oder auch Spieler aus dem Nachwuchs melden. Das Schiedsrichterwesen ist nicht nur den Männern oder Erwachsenen vorbehalten, nein auch Frauen oder Jugendliche (ab 12 Jahre) sind hierbei gerne gesehen. Grundsätzlich gilt: Je eher man anfängt, um so größer sind die Aufstiegschancen. Wir freuen uns über jeden Interessenten, der sich vertrauensvoll an den Vorstand oder die Übungsleiter wenden kann. Der nächste Lehrgang findet im Sommer 2018 bzw. im Winter 2017/18 in Coburg statt. Traut Euch und kommt zum TSV "Germania 1884" Sonneberg-West!
Zum DFB-Plakat --->


Organisatorisches

Aktuelle Trainingszeiten Halle 17/18

(22.01.18)
Anbei eine Übersicht mit den aktuellen Trainingszeiten.
Zur Übersicht --->


A-Jugend

A guter Dritter in Steinbach-Hallenberg

(21.01.18) Infos von Andreas Schröder: Unsere A-Junioren belegten beim EInladungsturnier des FC Steinbach-Hallenberg einen respektablen 3. Platz.
Leider mußte sich unser etatmässiger Torhüter Patrick in der Vornacht ins Krankenhaus begeben, um sich einer OP zu unterziehen. Auch auf diesem Weg wünschen wir dir eine gute und schnelle Genesung Großer. Genau so unserem Spieler Felix Ulbricht (Bild), der sich unglücklich in der Haseltalhalle beim Duschen an einer defekten Fliese doch erheblich verletzte und wir auf dem Nachhauseweg noch mal fix im Klinikum Suhl Rast machen mussten, um die Wunde versorgen zu lassen. Auch hier eine rasche Genesung Ulle.
Aber nun zum Turnier. Hier verkauften wir uns doch recht gut, wobei wie immer mehr drin war, aber nach zwei sehr lockeren Trainingseinheiten im neuen Jahr ließ man es doch sehr gemächlich angehen und sah den ein oder anderen Fehler nicht so eng als sonst. Das ist auch in Ordnung so, doch nun mussen wir wieder etwas härter an uns arbeiten, da ein gutbesetztes Turnier in Coburg vor der Tür steht und wir uns mit den Besten in unserer Altersklasse messen wollen.

Unsere Ergebnisse: West - Schleusingen 2:4,- Steinbach-Hallenberg 3:5, - Suhler SV 1:1, - Diedorf (Rhön) 1:0, - Brotterrode 6:1
Turniersieger wurde ungeschlagen Schleusingen vor Steinbach-Hallenberg, dem TSV Germania + dem 1.Suhler SV, Diedorf (Rhön) und Brotterode.

Danke sag ich an Max Geiss für sein kurzfristiges Einspringen ins Team.

Mit dabei waren: Geiss - Ulle (3) - Flo Hähnlein (1) - Abdullah (1) - Mamady (3) - Philipp (2) - Jojo (2) - Holle (1)


Passive Mitglieder

Werner Liebermann gestorben

(20.01.18) Am Dienstag verstarb unser langjähriges Mitglied Werner Liebermann im Alter von 76 Jahren. Werner blieb nach seiner zu kurzen aktiven Zeit Mitglied und Unterstützer seines Vereins. So lange es die Gesundheit zu ließ, war er ein aufmerksamer Zuschauer bei den Spielen unserer 1. Mannschaft.
Wir, die Sportfreunde der Germania, möchten unserem Werner noch einmal recht herzlich danken für die Treue in all den Jahren. Seiner Familie sprechen wir in diesen schweren Stunden der Trauer unser tiefempfundenes Beileid aus.
Wir werden den Bubri stets in guter Erinnerung behalten!

Der Vorstand und die Sportfreunde des TSV Germania 1884 Sonneberg-West


Männer

Winterpause 2017/18: KOL-Rückblicke

(19.01.18) In der Winterpause wird gerne Bilanz gezogen und die Herbstrunde ausgewertet. Achtung, die Seite wird ständig aktualisiert.

Hier geht es zu den einzelnen Artikeln -->


Sportheim

Arbeitseinsatz am Samstag, dem 13.1.2018

(17.01.18) Am letzten Wochenende gab es bereits den ersten - kurzfristig vereinbarten – Arbeitseinsatz. Dabei wurden unter Federführung des Vorstandes die Umkleidekabinen, die Duschen und WC gemalert. Wir bedanken uns bei Stephan Brückner, Jens Popp, Stephan Popp, Fabian Truthän, Patrick Bauer, Steffen Lippmann und Christian Götz!

Am kommenden Samstag soll es mit Schiedsrichterkabinen und Eingangsbereich weiter gehen. Dazu dürfen sich gerne auch andere Vereinsmitglieder einbringen.


F- + G-Jugend

Bambinis + F-Jugend suchen Verstärkung

(16.01.18) Aktuell werden in Bettelhecken neue Mannschaften in der Altersklasse 4-8 Jahre aufgebaut. Verantwortlich dafür zeichnen sich die beiden Spieler der Männermannschaft Fabian Truthän (Tel. 0151/25104050) und Patrick Bauer, die nun fußballbegeisterte Kinder der Geburtsjahrgänge 2009-2013 suchen. Haben wir Euer Interesse geweckt oder kennt Ihr einen Knirps, der sich bewegen will? Dann könnt Ihr jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbei kommen.
Das Bambinitraining findet immer Dienstags um 16:30 Uhr in der Sporthalle der Regelschule Köppelsdorf statt. Aktualisierungen folgen in der Nachricht mit den aktuellen Trainingszeiten. Wir freuen uns auf Euch!


Männer

Spielerwechsel Männer: Winterpause 2017/18

(16.01.18) Im Männerbereich gibt es in der Winterpause zwei Wechsel zu vermelden. Den TSV verlassen hat Erik Scheler (26), der sich der SG 51 Sonneberg angeschlossen hat und dort in der Reserve kicken möchte. Dafür kehrt der erst im letzten Winter zu SG51 gewechselte Patrick Gundermann (28 - Bild) wieder an den Karpfenteich zurück. Wir bedanken uns bei Erik für die letzten drei Jahre und heißen Rückkehrer Gunder willkommen!


E-Jugend

Futsal-Hallenkreismeisterschaft 2017/18: E guter Dritter

(14.01.18) Unsere E-Jugend belegte bei der Vorrunde zur Futsal-Hallenkreismeisterschaft den 3. Platz.
Unsere Ergebnisse: Sbg.-West – Nh.-Schierschnitz 3:0, - Eisfeld I 0:0, - Schalkau/ Effelder II 0:1, - Sonneberg 04 1:2, - Steinach 3:0
Endstand: 1. Sonneberg 04, 2. Eisfeld I, 3. Sonneberg-West, 4. Schalkau/ Effelder II, 5. Neuhaus-Schierschnitz, 6. Steinach

Aufgebot: Niclas; Colin, Julius (2), Nima, Paul G., Jawad (1), Paul B., Farhad (4), Sophie

Ein kurzer Bericht von Christian Poganiatz:
E präsentiert sich 4x stark, die Krönung bleibt aus...

Der Einzug in die zweite Runde der HKM schien vor dem Turnier noch etwas utopisch, qualifizierten sich doch nur 2 von 6 Teams und auf Platz 1 hat Son 04 ein Abo.
Am Ende fehlten uns zur Qualifikation zwei Pflichtsiege: Einer von uns und einer von Son 04.

Spiel 1 war eine recht eindeutige Angelegenheit gegen Neuhaus-Schierschnitz, das völlig ungefährdet 3:0 besiegt wurde.
In der zweiten Partie schafften wir nach großem Kampf und mit einem starken Niclas, der Felix im Tor vertrat, ein glückliches und umjubeltes 0:0 gegen Eisfeld.
Nach diesem guten Auftakt und beim Beobachten der anderen Teams wuchs die Hoffnung auf ein Weiterkommen deutlich, wurde aber jäh gebremst.
In Spiel 3 galt es gegen Schalkau II wieder voll zu punkten, der Gegner hatte aber andere Pläne. Er kämpfte verbissen und bestrafte unsere manchmal zu sehr auf Einzelaktionen ausgelegte Spielweise mit einem abgefälschten Schuß 30sec vor Schluss.
Nach diesem Dämpfer wollten wir uns im nächsten Spiel gegen Turnierfavorit Son 04 wenigstens ordentlich verkaufen und schrammten dabei sogar einer waschechten Überraschung vorbei.
Schon früh mit 0:2 in Rückstand hielt die Truppe gegen überlegene Stadtnachbarn dagegen, konnten auf 1:2 verkürzen und hatten sogar Chancen zum Ausgleich.
Das 5. und letzte Spiel im Turnier (3:0 vs Steinach) lief wie schon das Auftaktspiel und bildete für uns einen schönen Abschluss eines guten Auftritts in der SBBS.

Unter`m Strich blieb uns ein guter 3. Platz, der auch Platz 2 und damit die Qualifikation zur nächsten Runde hätte sein können, wenn wir Schalkau II und Sonneberg 04 seinen letzten Gegner Eisfeld (0:1) besiegt hätte.
Hätte, hätte....
Wir haben uns wie gesagt gut verkauft und wir werden weiter dafür arbeiten, aus eigener Kraft noch größere Erfolge feiern zu dürfen :)


D-Jugend

Oberlind gewinnt Turnier der D-Jugend 2018, West Vierter

(14.01.18) Das von TSV-Coach Danny Heyder gut organisierte Hallenfußballturnier der D-Jugend gewinnt der SC 06 Oberlind knapp vor dem SV 08 Steinach und dem 1. FC Sonneberg 04. Unmittelbar dahinter freuen sich die jungen Germanen über den 4. Platz vor dem TSV Gleichamberg, dem SV Neuhaus-Schierschnitz und der SG Rauenstein/ Mengersgereuth-Hämmern. Ein Dankeschön geht auch hier an alle Helfer - das war Spitze!

Zu Bericht, Statistik und einigen Bildern --->


B-Jugend

Rödental II knapp vor Oberlind/ West I

(13.01.18) Das Hallenturnier der B-Jugend gewann die SG Rödental II aufgrund des besseren Torverhältnisses von der ersten Mannschaft der SG Oberlind/ Sonneberg-West und Rödental I. Auf den Plätzen folgen die punktgleichen Mannschaften des TSV Neuenbau + Oberlind/ Sonneberg-West II sowie Köppelsdorf/ Rauenstein/ Meng.-Hämmern. Ein Dankeschön geht an alle Helfer des Turniers.

Zu Bericht, Statistik und Aufgeboten -->


Organisatorisches

Termine außerhalb der Pflichtspiele Saison 17/18

(11.01.18) Auf der nachfolgenden Übersicht wollen wir Euch über zahlreiche Termine außerhalb der Punktspiele informieren. Außer den Trainingszeiten (siehe extra Nachricht) sind neben den Hallenturnieren auch Feiern sowie Vorbereitungsspiele der einzelnen Mannschaften aufgeführt. Diese Übersicht wird ständig aktualisiert, wiederholtes Ansehen lohnt sich also.
Änderungen, fehlende - bzw. neu hinzu gekommene Termine bitte an die Webmaster melden.

Zur Übersicht --->


Männer

Mike Eber tritt als Männercoach zurück

(10.01.18) Vollkommen überraschend ist Mike Eber als Trainer der Männermannschaft zurück getreten. Mike unterstützte Mario Ries seit Oktober 2014 als zweiter Übungsleiter der Männermannschaft und erklärte sich nach dessen Rücktritt im August 2017 bereit, die Mannschaft übergangsweise weiter zu trainieren. Eigentlich sollte die Zusammenarbeit weitergeführt werden, doch Vorstand und Mannschaft müssen die kurzfristige Entscheidung des 50-Jährigen akzeptieren. Wir bedanken uns bei Mike für die geleistete Arbeit.


Ausrüstung

Winterliche Rabattaktion beim Sporthaus Butz

(10.01.18) Das neue Jahr beginnt gleich mit einer Rabattaktion im Sporthaus Butz. So gibt es bis Samstag, den 20. Januar satte 30% Rabatt auf das komplette-, nicht reduzierte Sortiment.

Sporthaus Butz OHG, Kappel 24, 96279 Weidhausen - Tel.09562/8846

Die Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr;
Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr - Mittwoch Nachmittag geschlossen!


Verein allgemein

Wir suchen Dich - Bring Dich ein in unseren Verein!

(09.01.18) Unser Verein sucht zur Absicherung des Spielbetriebs unserer Mannschaften oder diverser anderer Aufgaben immer ehrenamtliche Helfer, denn aktuell sind wir viel zu wenig "Aktive".

Werdet Teil der Germania-Familie!

Dies könnte z.B. in folgenden Bereichen geschehen:

- Platzwart
- Mitarbeit im Vorstand
- aktiver Spieler
- Übungsleiter Nachwuchsmannschaften
- Mannschaftsbetreuer/ Sanitäter
- Schiedsrichter
- Helfer, z.B. im Versorgungsteam - Bratwurstbrater
- Presse(zu-)arbeit/ Administrator Internetauftritt
- weitere kleinere Aufgaben

Für Leute, die aus beruflichen - oder privaten Gründen nur unregelmäßig Zeit haben, gibt es immer noch die Möglichkeit, den Verein als passives Mitglied oder als Sponsor zu unterstützen. Beim Sponsoring sind auch Sachleistungen hilfreich, z.B. Absicherung des Transportes etc.

Übrigens, Mitgliedsbeiträge in einem Sportverein werden von Krankenkassen mit bis zu 50 EUR pro Jahr bezuschusst...

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann sprecht einfach den Vorstand an oder meldet Euch hier über das Kontaktformular!

Hoch lebe der TSV "Germania 1884" Sonneberg-West!


E-Jugend

Eisfeld gewinnt Heimturnier der E-Jugend - Westler auf Platz 4

(06.01.18) Die E-Jugend des SV 03 Eisfeld gewann das Hallenfußballturnier des TSV Germania Sonneberg-West vor Schalkau/ Effelder I und Oberlind. Die Germanen freuten sich über Platz 4 vor Schalkau/ Effelder II und Mitwitz. Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer.

Zu Ergebnissen, Tabellen, Ehrungen + Bildern --->


Männer

Gessner-Cup 2017: Männer auf Platz 8

(29.12.17) Unsere Männer kamen beim Gessner-Cup des SV 08 Steinach nicht über den 8. Platz hinaus. Hoch verdienter Turniersieger wurde der TSV Sonnefeld mit sehenswertem Hallenfußball vor Sonneberg 04 und den Gastgebern.
Unsere Ergebnisse: Sbg.-West - Steinach A 2:2, - Mönchröden 0:2, - Sonneberg 04 2:3
Spiel um Platz 7: Sbg.-West - Kleintettau 2:4
Endstand: 1. Sonnefeld, 2. Sonneberg 04, 3. Steinach, 4. Mönchröden, 5. Lauscha/ Neuhaus, 6. Steinach A, 7. Kleintettau, 8. Sbg.-West

Aufgebot: T. Bauer; Wohlleben, Horn (1), Schmidt (1), Leuthäuser (1), Eschrich, Töpfer (3), Roth, Lehneck I
Zu den Bildern von der Steinacher facebookseite ->


Alte Herren

Spielplan der Alten Herren für 2018 online

(21.12.17) Ab sofort kann der Spielplan der Alten Herren unter der Rubrik Alte Herren -> Spielplan für das aktuelle Jahr eingesehen werden. Momentan sind ein Kleinfeldturnier und 20 Freundschaftsspiele geplant. Dazu kommt noch das eigene Hallenturnier am Samstag (17.2. - siehe Nachricht mit dem Hallenball). Der Spielplan des Jahres 2017 ist im Archiv (Saison 17/18) einsehbar.

Wir wünschen unseren Alten Herren eine Saison ohne Verletzungen und ohne größere Spielausfälle.


E-Jugend

Nachtrag: Jahresabschluss der E-Jugend 2017

(13.12.17) Infos von Christian Poganiatz: Als Jahresabschlussfahrt hatte sich die E-Jugend den Indoor-Klettergarten bei Pottenstein ausgesucht.
Die kurzweilige Fahrt in die Fränkische Schweiz (vielen Dank an meine Begleiter und Fahrer Udo und Frank) verlief trotz zum Teil recht winterlicher Verhältnisse problemlos.
Den Kids war die Aufregung und Vorfreude schon bei der Ankunft sichtlich anzumerken, waren doch einige dabei, die noch keine "Gämsenerfahrung" gesammelt hatten.
Nach bestandener Einweisung samt Anlegen der Kletterausrüstung eroberte die Horde die Anlage.
In zum Teil luftiger Höhe wurden sämtliche Hindernisse erklommen, Highlight war sicherlich der "Flying Fox", der quer durch die Halle führte.
Nach der Kletterpartie stärkten sich die "Gämsen" im hauseigenen Bistro an üppigen Portionen.

Teilnehmende Kids: Julius, Niclas, Jawad, Nima, Nawid, Felix, Paul G., Farhad, Amir, Sophie

Zu den Bildern --->


Alte Herren

Weihnachtsfeier der Alten Herren 2017

(08.12.17) Infos von Stephan Popp: Auch dieses Jahr stand wieder die berühmt-berüchtigte Weihnachtsfeier der Alten Herren des TSV Germania Sonneberg-West an. Am Freitag, dem 08.12.2017 trafen sich alle Protagonisten des gepflegten Rasenballs zur alljährlichen Abschlusssause in der Dietrichshütte zu Sonneberg.

Zu dieser Feier konnten die Mannen um Coach Jürgen Schubart (Bild) wieder den Bürgermeister der Stadt Sonneberg, Dr. Heiko Voigt, als Ehrengast begrüßen.
Nach der obligatorischen Auswertung der letzten Saison durch Coach Schubi, in Verbindung mit diversen Auszeichnungen und einem Ausblick auf die neue Saison 2018, konnten sich alle Anwesenden gegen 20:30 Uhr den kulinarischen Genüssen der Wirtsleute hingeben; der eine mehr, der andere etwas weniger ;).

Im Anschluss an diese Gaumenfreuden wurde bei Musik und Tanz das ein oder andere Bierchen und Schnäpschen eingenommen. Hier konnten viele Sportfreunde ihre anderweitig vorhandenen Qualitäten auch abseits des Spielfeldes zum Besten geben. Besonders bei diversen Tanzeinlagen wussten einige Sportfreunde zu überzeugen.

Dass die Alten Herren in Sachen Feiern keine Kinder von Traurigkeit sind, mussten die Wirtsleute an diesen Abend bzw. Morgen leidvoll erfahren, endete diese Veranstaltung doch „schon“ am Samstagmorgen gegen 3:45 Uhr.
Als Resümee muss man sagen, dass es eine rundum perfekte Veranstaltung war.

Ein besonderer Dank geht an diese Stelle an das Organisationsteam um unsere Silvana Rößler, an Liebsi, an unseren DJ und an das Team der Dietrichshütte. Besonders die Letztgenannten mussten die eine oder andere Herausforderung zur späten Stunde meistern.

Zu einigen Bildern --->


A- + C-Jugend

25.11.2017: Weihnachtsfeiern der A- und C-Jugend

(28.11.17) Am letzten Samstag begingen C- und A-Jugend ihre vorgezogenen Weihnachtsfeiern. Richtig sportlich ging es dabei bei den C-Junioren im Sportland in Dörfles-Esbach zu: „Die Feier war spitze, alle haben viel geschwitzt. Wir haben Squash, Federball und Bowling bis zum Abwinken gespielt. Danach gab es die Geschenke (Taschen) und Abendessen. Manche haben heute noch Muskelkater… -)“ – so Schalkaus Übungsleiter Ronny Schmidt im Nachgang. Ein Dankeschön geht an Rainer Falch sowie den FC BW Schalkau.

Deutlich ruhiger ließen es da die A-Junioren im Sportheim angehen. Zunächst gab es lecker Pizza und erst dann wertete Coach Andreas Schröder ausführlich die Halbserie aus, dazu kam später noch die Einschätzung des Jugendleiters Uwe Stark. Und klar, es gab auch hier passend zur kalten Jahreszeit wärmende Geschenke …., die von unseren 17-18-Jährigen gerne entgegen genommen wurden. Im Gegenzug überreichte Jonas Döbrich im Namen der Mannschaft einen Präsentkorb an den Übungsleiter.

Zu einigen Bildern --->


Männer

Kreispokal 2017/18: Elfmeterschießen knapp verpasst

(03.10.17) Unsere Männer (im Bild der gute Steffen Lippmann) verlieren ihr Pokalspiel gegen den Erlauer SV GW unglücklich mit 0:1 nach Verlängerung. Philipp Holland sieht nach dem Tor die gelb-rote Karte.

Zu Spielbericht, Statistik und Bildern --->


Unsere Sponsoren:

Termine

Hallenturniere
TSV Germania Sonneberg-West

Alte Herren
Samstag 17. Februar 13:00 Uhr
SBBS-Sporthalle

A-Jugend
Sonntag 18. Februar 09:00 Uhr
SBBS-Sporthalle