RSS-Newsfeed
Organisatorisches

Termine außerhalb der Pflichtspiele Saison 19/20

(20.02.20) Auf der nachfolgenden Übersicht wollen wir Euch über zahlreiche Termine außerhalb der Punktspiele informieren. Außer den Trainingszeiten (siehe extra Nachricht) sind neben den Hallenturnieren auch Feiern sowie Vorbereitungsspiele der einzelnen Mannschaften aufgeführt. Diese Übersicht wird ständig aktualisiert, wiederholtes Ansehen lohnt sich also.
Änderungen, fehlende - bzw. neu hinzu gekommene Termine bitte an die Webmaster melden.

Zur Übersicht --->


Verein allgemein

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.3.2020

(19.02.20) Der Vorstand des TSV Germania 1884 Sonneberg-West lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.3.2020 ab 19.30 Uhr ins Sportheim nach Sonneberg-West ein. Wichtigster Tagesordnungspunkt sind die Rechenschaftsberichte des Vorstandes.

Tagesordnung:
1. Eröffnung durch den Versammlungsleiter
2. Gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder
3. Bericht des 1. Vorstandes
4. Berichte der Abteilungsleiter Fußball, Wandern + Gymnastik
5. Bericht des Jugendleiters
6. Bericht des Schatzmeisters
7. Bericht der Revisionskommission
8. Auszeichnungen
9. Diskussion
10. Schlusswort des 1. Vorstandes

Wir bitten um zahlreiche und pünktliche Teilnahme!


Verein allgemein

Wir suchen Dich - Bring Dich ein in unseren Verein!

(18.02.20) Unser Verein sucht zur Absicherung des Spielbetriebs unserer Mannschaften oder diverser anderer Aufgaben immer ehrenamtliche Helfer, denn aktuell sind wir viel zu wenig "Aktive".

Werdet Teil der Germania-Familie!

Dies könnte z.B. in folgenden Bereichen geschehen:

- Schiedsrichter
- Platzwart
- Mitarbeit im Vorstand
- aktiver Spieler
- Übungsleiter Nachwuchsmannschaften
- Mannschaftsbetreuer/ Sanitäter
- Helfer, z.B. im Versorgungsteam - Bratwurstbrater
- Presse(zu-)arbeit/
- Administrator Internetauftritt/ Facebook
- weitere kleinere Aufgaben

Für Leute, die aus beruflichen - oder privaten Gründen nur unregelmäßig Zeit haben, gibt es immer noch die Möglichkeit, den Verein als passives Mitglied oder als Sponsor zu unterstützen. Beim Sponsoring sind auch Sachleistungen hilfreich, z.B. Absicherung des Transportes etc.

Übrigens, Mitgliedsbeiträge in einem Sportverein werden von Krankenkassen mit bis zu 50 EUR pro Jahr bezuschusst...

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann sprecht einfach den Vorstand an oder meldet Euch hier über das Kontaktformular!

Hoch lebe der TSV "Germania 1884" Sonneberg-West!


Organisatorisches

Aktuelle Trainingszeiten

(17.02.20) Anbei eine Übersicht mit den aktuellen Trainingszeiten. Die beiden Männermannschaften und die A/B-Jugend haben mit der Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen.

Zur Übersicht --->


Alte Herren

KFA-Hallenpokal 2020: Platz 4 der Ü35 in Endrunde

(16.02.20) Die als SG Mengersgereuth-Hämmern/ Sonneberg-West angetretene Ü35 belegte in der Endrunde des KFA-Hallenpokals den 4. Platz.

Unsere Ergebnisse: MGH/ West - SG Schleusingen/ Waldau 2:3, - Hildburghausen 2:0, - Veilsdorf/ Heßberg 3:1

Halbfinale: Schleusingen – Themar 9:8 nach Neunmeterschießen (4:4); Heldburg – Mengersgereuth-Hämmern 4:0
Spiel um Platz 7: Hildburghausen/Reurieth – Lauscha/ Neuhaus 2:3 nach Neunmeterschießen;
Platz 5: Veilsdorf/ Heßberg – Eishausen/Streufdorf 4:5 nach Neunmeterschießen;
Platz 3: Themar – Mengersgereuth-Hämmern/ Sonneberg-West 2:1;
Finale: Schleusingen/Waldau – Heldburg/Westhausen 4:3 nach Neunmeterschießen (2:2)

Endstand: 1. Schleusingen/ Waldau, 2. Heldburg/ Westhausen, 3. Themar, 4. Meng.-Hämmern/ Sbg.-West, 5. Eishausen/ Streufdorf, 6. Veilsdorf/ Heßberg, 7. Lauscha/ Neuhaus, 8. Hildburghausen

Aufgebot: Ronny Kremps, Stephan Wohlfart (2), Holger Scheler (3), Thomas Römhild, Mario Otto (1), Ronny Brehm, Marian Rexheuser (2)


C-Jugend

C auf Platz 4 in Ahorn

(16.02.20) Unsere C-Jugend belegte beim Futsal-Einladungsturnier der SpVgg Ahorn den 4. Platz.

Unsere Ergebnisse: Sbg.-West - Weißenbrunn 0:0, - Küps 0:0, - Ahorn 1:0,
Halbfinale: Sbg.-West - Gleußen 0:2,
Spiel um Platz 3: Sbg.-West - Oberlauter 0:2

Gespielt haben Philip F. , Philip S., Kusai, Lennart, Julian, Kevin, Justin, Markus

Zu einem Bild --->


1. Mannschaft

Presse Kreisoberliga Winter 2019/20

(12.02.20) Zwar hat die Kreisoberliga Winterpause, doch es gibt immer wieder interessante Nachrichten rund um die Kreisoberliga und natürlich die Interviews mit Trainern/ Verantwortlichen der Vereine. Wer Lust hat, kann hier gerne stöbern, die Seite wird ständig aktualisiert.

Zu den Artikeln -->


Alte Herren

Spielplan der Alten Herren für 2020 online

(11.02.20) Ab sofort kann der Spielplan der Alten Herren unter der Rubrik Alte Herren -> Spielplan für das kommende Jahr eingesehen werden. Momentan sind ein Kleinfeldturnier und 18 Freundschaftsspiele geplant. Dazu kommen noch einige Hallenturniere (siehe Nachricht mit dem Hallenball).

Wir wünschen unseren Alten Herren eine Saison ohne Verletzungen und ohne größere Spielausfälle.


1. Mannschaft

KFA-Hallenpokal 2020: Erste auf Platz 3

(09.02.20) Die 1. Mannschaft belegte bei der Endrunde zum Hallenpokal des KFA Südthüringen den 3. Platz. Zudem wurden Patrick Bauer als bester Torschütze (6 Tore) und Fabian Truthän als bester Torwart des Turniers geehrt. Wir gratulieren.

Unsere Ergebnisse: Sbg.-West - Hildburghausen II 3:2, - Häseltrieth 3:1, - Eisfeld 3:0
Halbfinale: Sbg.-West vs. 51 Sonneberg 1:2
Spiel um Platz 3: Sbg.-West vs. Eisfeld 5:0

Endstand: 1. 51 Sonneberg, 2. Goßmannsrod/ Oberland, 3. Sonneberg-West, 4. Eisfeld, 5. Hildburghausen II, 6. Reurieth, 7. Häselrieth, 8. Veilsdorf/ Heßberg

Aufgebot: Truthän; Rädlein (1), Rauch (1), Lippmann (2), Nagel, P. Bauer (6), Holland (4), Liesmann, Jon. Döbrich (1)

Ein Bericht von Andreas Schröder:
Bei der am Sonntag stattgefundenen Hallenkreismeisterschaft in Hildburghausen belegte unsere Germania einen guten 3. Platz.
In der Vorrunde trafen wir in Gruppe B auf Hildburghausen II, wo man mit 3:2 die Oberhand behielt
außerdem auf den Titelverteidiger Häselrieth, den man mit 3:1 bezwang
und auf die Mannschaft von Eisfeld, die man mit 3:0 besiegte. So war der TSV Gruppenerster vor Eisfeld - Hibu II - und Häselrieth.
Im Halbfinale traf man nun auf die SG 51 Sonneberg, die den Start in der Vorrunde etwas verschliefen, aber noch Zweiter in ihrer Gruppe geworden sind. In diesen Spiel gingen wir leider als Verlierer vom Platz, ohne enttäuscht zu haben. Denn anfangs des Spiels hatten wir zwei Hochkaräter, die wir neben das Tor setzten. Statt der TSV-Führung, setzte sich Büchner zweimal im Eins gegen Eins durch, und es stand 0:2 . Jetzt setzten wir alles auf eine Karte, doch mehr als das 1:2 gelang uns nicht mehr, obwohl noch gute 90 Sekunden zu spielen waren. Schade Jungs.
Also mussten wir im Spiel um Platz 3 wieder gegen Eisfeld antreten, die Ihr Halbfinale 5:2 gegen Goßmannsrod verloren hatten. Dieses Spiel wurde mit 5:0 gewonnen.
Im Finale besiegte die SG 1951 Sonneberg die SG Goßmannsrod/Oberland mit 5:2. Glückwunsch zum Hallenkreismeistertitel.

Bei der Siegerehrung gab es dann noch zwei Titel für uns. Zum einen wurde Fabian Truthähn zum Torhüter des Turnieres ausgezeichnet und unser Patrick Bauer wurde Torschützenkönig mit 6 Toren. Glückwunsch Jungs. Bester Spieler wurde Markus Büchner von der SG 51. Unsere weiteren Tore schossen 4xHolland, 2xLippmann und je 1x Döbrich, Rauch + Rädlein.

Ein ausführlicher Pressebericht und Statistiken gibt es auf der Presseseite (Nachricht mit dem Mikro).

Zu einem Bild --->


Alte Herren

Alte Herren gewinnen Dornthalcup 2020!

(07.02.20) Unsere Alten Herren gewinnen den Dornthalcup 2020 der SG Rauenstein/ Mengersgereuth-Hämmern. Infos von Marian Rexheuser:
Wir bedanken uns bei den Gastgebern für ein faires Turnier mit freundschaftlichem Umgang. Meng-Hämm war verstärkt mit Büchner und Baumann, doch die Erfahrung der Westler hat sich am Ende doch durchgesetzt.

Unsere Ergebnisse: West - Lauscha 3:1, - Steinach 3:0, - Köppelsdorf 3:1, Meng.-Hämm/ Rauenstein 1:2, - 51 Sonneberg 3:0, - Ahorn 2:2

Endstand: 1. Sonneberg-West, 2. Rauenstein/ Meng.-Hämmern, 3. SG 51 Sonneberg, 4. Lauscha/ Neuhaus, 5. Steinach, 6. Köppelsdorf , 7. Ahorn

Aufgebot: Okosun; Scharfenberg, Eber, Vorndran, Luthardt, Funke, Tobias Wicklein, Rexheuser



Schiedsrichter

Werde Schiedsrichter beim TSV Sonneberg-West

(04.02.20) Unser Verein sucht noch ein bis zwei Schiedsrichter! Hierzu können sich auch absolute Neueinsteiger oder auch Spieler aus dem Nachwuchs melden. Das Schiedsrichterwesen ist nicht nur den Männern oder Erwachsenen vorbehalten, nein auch Frauen oder Jugendliche (ab 12 Jahre) sind hierbei gerne gesehen. Grundsätzlich gilt: Je eher man anfängt, um so größer sind die Aufstiegschancen. Wir freuen uns über jeden Interessenten, der sich vertrauensvoll an den Vorstand oder die Übungsleiter wenden kann. Traut Euch und kommt zum TSV "Germania 1884" Sonneberg-West!
Zum aktuellen Flyer des SR-Ausschusses --->


Vorstand

Thomas Liebetrau wird 60!

(03.02.20) Heute feiert Thomas Liebetrau seinen 60. Geburtstag. Thomas ist seit 1972 im Verein, spielte zunächst im Nachwuchs, später in der Reserve und den Alten Herren, wo er auch bis 2018 noch als Kassierer aktiv war. Seit 2017 hilft er als Schatzmeister im Vorstand des Vereins und ist weiterhin für die Versicherungen des Vereins verantwortlich.
Zum Ehrentag wünschen die Sportfreunde des TSV Germania 1884 dem Jubilar alles erdenklich Gute, vor allen Dingen viel Gesundheit!


A/B-Jugend

Lauscha gewinnt KÜS-Cup 2020 der A-Jugend

(02.02.20) Den erstmals ausgetragenen KÜS-Cup der A/B-Jugend gewann die SG Lauscha/ Neuhaus vor der SG Fortuna Neuses (Coburg) und der SG 51 Sonneberg II. Auf den Plätzen folgten die unsere zweite Vertretung, die SG 51 Sonneberg I und unsere erste Mannschaft. Ein Dankeschön geht an die vielen Helfer und den Turniersponsor KÜS Sonneberg.

West I: Friedrich; Lukas, Dominik, Max, Julian
West II, Niklas; Paul K., Franz, Shahab, Colin

Endstand: 1. SG Lauscha/ Neuhaus, 2. SG Fortuna Neuses (Coburg), 3. SG 51 Sonneberg II, 4. SG Oberlind/ Sbg.-West II, 5. SG 51 Sonneberg I, 6. SG Oberlind/ Sbg.-West I


1. Mannschaft

Andreas Schröder ist neuer Übungsleiter der 1. Mannschaft

(14.01.20) Ab sofort ist Andreas Schröder der verantwortliche Übungsleiter der 1. Mannschaft. Der viele Jahre bei der SG 51 Sonneberg aktive 48-Jährige kam über seinen Sohn Philipp sowie seine Bettelhecker Nachbarn zum TSV und war seit dem Herbst 2007 bis zum Sommer 2018 in unserem Verein als Nachwuchsübungsleiter sehr erfolgreich tätig. Nach kurzer Pause sprang er bei der Reserve als Übungsleiter ein, für die nun eine neue Lösung gefunden werden muss. Ihm zur Seite steht weiter Johannes Döbrich (30), der bereits seit dem Sommer als Co-Trainer unserer Ersten hilft.

Wir wünschen Andreas bei seiner neuen Aufgabe viel Erfolg!


Alte Herren

Nachtrag: Weihnachstfeier der Alten Herren 2019

(07.01.20) Am Freitag, den 3.1.2020 fand im Unterlinder Tiegela die verspätete Weihnachtsfeier unserer Alten Herren statt.

Zum Rückblick von Mario Ries --->


Vorstand

Platzwart gesucht!

(22.10.19) Der TSV Germania 1884 Sonneberg-West sucht dringend einen Platzwart.

Wer also Spaß an der frischen Luft hat und handwerklich nicht ganz unbegabt ist, sollte unbedingt den Vorstand ansprechen!

Ehrenamt macht Spaß! Traut Euch!


Unsere Sponsoren:

Termine

Nächster Arbeitseinsatz:

Samstag, 7.3. 9:00 Uhr
 
 
Jahreshauptversammlung:
 
Freitag, 20.3. 19:30 Uhr
Sportheim