www.sonneberg-west.de

zurück

2. Mannschaft 22/23

SG TSV Unterlind/ Oberlind II vs. TSV Germania 1884 Sonnberg-West II
4 : 2

Die Reserve des TSV "Germania 1884" Sonneberg-West

wird präsentiert von:



4:2 Niederlage in Unterlind

 

Ein Bericht von Johannes Döbrich


Unterlind. Bei nass- kaltem Regenwetter und auf tiefem Rasen verlor unsere, durch einige Alte Herren verstärkte Reserve am Ende unglücklich 2:4.
 
Zu Beginn der Partie kamen die Germanen gut ins Spiel und erarbeiteten sich vielversprechende Möglichkeiten.
Das 1:0 fiel nach einem Eckball von Routinier Eber, den Luther nur noch über die Linie drücken musste. (23. Minute)
Noch vor der Pause der Ausgleich durch Peterhaensel, der von C. Zeh geschickt wurde und überlegt am herauseilenden jungen Keeper L. Kirchner einschob.
 
Kurz nach dem Pausentee zogen die Gastgeber das Tempo an und setzten den Germanen ordentlich zu. So fielen drei Treffer für die Hausherren innerhalb kurzer Zeit.
Viet-Anh Lai mit Lupfer über L. Kirchner (50. Minute) und zwei Distanzschüsse von Peterhaensel und Zeiger (60. u. 66. Minute) zum 1:4.
Doch die Westler um Kapitän M. Popp und den "alten Hasen" Rexheuser, Eber, Luther, D. Roth und Döbrich steckten nicht auf und kamen noch zum Anschlusstreffer durch Luther.
Dieser schob gekonnt vom Sechzehner aus ein und ließ dem Keeper der "Linder" keine Chance. (78. Minute) 
Nach zahlreichen ungenutzten Chancen durch Brückner, Rexheuser und Popp pfiff die souverän leitende Unparteiische Elke Zimmermann die "Schlammschlacht"  ab und es blieb beim 4:2 für die Gastgeber.
 
Fazit: Mit etwas mehr Präzision im Abschluss wäre eine Punkteteilung durchaus gerecht gewesen.
Ein großes Dankeschön geht an Eber, Rexheuser und D. Roth von den alten Herren. Ihr seid gerne häufiger bei uns in der Reserve gesehen.
 


Tore: 1:0 Luther (23.), 1:1 Peterhaensel (41.), 2:1 Lai (50.), 3:1 Peterhaensel (60.), 4:1 Zeiger (66.), 4:2 Luther (78.)


West: L. Kirchner, Rebhan, Joh. Döbrich, M. Popp, M. Eber, Rexheuser, Schubert, Luther, Brückner, Roth, Santen - Bauer, S. Kirchner, Winkler


Schiri:
 Elke Zimmermann


Zuschauer
: 20


Besonderes Vorkommnis:
  -


Nächstes Spiel: Samstag 24.9.22 vs. Neuhaus Schierschnitz II in West



 


Die 2. Männermannschaft wird unterstützt von: