Newsfeed https://www.sonneberg-west.de/ezsiterss.php?news=1137509000&nummer=1506424033 Neueste Meldungen auf https://www.sonneberg-west.de/ezsiterss.php?news=1137509000&nummer=1506424033 de-de Copyright 2007. Alle Rechte vorbehalten. Sat, 20 Jul 2024 14:55:10 +0200 News https://www.sonneberg-west.de 5 1. Mannschaft [Änderungen Männerspielbetrieb 2024/25] Sonneberg/Hildburghausen. Die im März 2024 in Eisfeld auf dem Kreisfußballtag getroffenen Änderungen werden mit der neuen Saison 2024/2025 umgesetzt. Dies betrifft zunächst die Spielklassen: In der Spielserie 2024/25 kickt die Kreisoberliga mit 14 Mannschaften. Neu dabei sind hier nach ihrer Rückkehr und einer Saison in der Landesklasse der Erlauer SV Grün-Weiß sowie die beiden Kreisoberliga-Aufsteiger aus der Kreisstadt – FSV 06 Eintracht Hildburghausen II (zuletzt 2018/19 im Oberhaus) und SV 07 Häselrieth. Kreisoberliga-Luft schnupperten die 07er zuletzt 2015/16. Beide spielten übrigens jeweils nur eine Saison in der höchsten Kreisspielklasse. Die SG SV 1897 Goßmannsrod wird als Dreier-Spielgemeinschaft die Kreisoberliga-Saison in Angriff nehmen. Neben Goßmannsrod und Oberland ist jetzt hier als dritter Verein mit dabei – der Grün-Weiß Waldau. Die Kreisliga spielt weiterhin mit zwölf Mannschaften. Allerdings sind hier gegenüber dem Vorjahr gleich fünf neue Teams am Start. Dies ist fast die Hälfte aller Mannschaften. Anstelle Hildburghausen II, Häselrieth, Waldau, Steinach II und Erlau II sind die beiden Absteiger, Schleusingen und Schalkau, sowie als Aufsteiger die SG LSV Streufdorf, der TSV 1911 Themar und der SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz II mit von der Partie. Laut Kreisfußballtags-Beschluss gibt es darunter nur noch die 1. Kreisklasse mit aktuell 31 Mannschaften. Und diese wurde nach territorialen Gesichtspunkten in drei Staffeln eingeteilt. In der Staffel West und Ost spielen jeweils zehn Mannschaften, in der Staffel Mitte kicken die anderen elf Teams. Neu dabei und hier als Versuchsmodell gibt es die A-Klasse. Hier sollen alle Mannschaften aufgefangen werden, die die Antrittsstärke auf dem Großfeld nicht erreichen. Das bisher praktizierte Neuner-Modell wird abgeschafft. Die Begegnungen der A-Klasse sollen auf dem Kleinfeld ausgetragen werden. Nach einer gemeinsamen Beratung der interessierten Vereine wird diese neue Spielform im Männerbereich bis zum Jahresende in Turnierform ausgetragen. Hier sind zum Start fünf Mannschaften dabei und somit gibt es zunächst fünf Turnierrunden. Auch im Pokal tritt eine neu beschlossene Regelung in Kraft: Die Teams der Kreisoberliga und Kreisliga und somit insgesamt 26 Mannschaften bestreiten den Wettbewerb um den Pokal der Schlossbrauerei Schwarzbach. Für die 31 Teams der 1. Kreisklasse gibt es einen eigenen Pokal-Wettbewerb. Einige Änderungen gibt es auch in der Besetzung des Spielausschusses: Vorsitzender des Spielausschusses ist Jens Hirschfeld (Hildburghausen). Er wird auch als Staffelleiter die Kreisoberliga betreuen. Die Kreisliga übernimmt Philipp Rauhut aus Föritztal. Die Staffelleiter der 1. Kreisklasse sind Andreas Nothdurft (Sonneberg), Sven Eller (Coburg) und Marcus Flurschütz (Eishausen). Für die Pokalwettbewerbe ist Ulrich Hofmann aus Römhild verantwortlich. In allen Männerspielklassen unter Regie des Kreisfußballausschusses (KFA) Südthüringen sind weiterhin fünf Auswechslungen möglich. Es werden keine Wechselfelder vorgegeben. Entsprechend können in jedem Spiel eine bis fünf Spielunterbrechungen für Auswechslungen genutzt werden. In den Staffeln der Kreisklassen ist ein Rückwechsel eines ausgewechselten Spielers möglich. Aufstiegsrecht ist übertragbar Außerdem gut zu wissen: Kann eine Mannschaft ihr Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen oder verzichtet sie auf den Aufstieg, wird dieses auf die nächstfolgende Mannschaft übertragen, sofern diese höchstens drei Tabellenplätze hinter dem frei gewordenen Aufstiegsplatz liegt. Ein Verzicht des Aufstiegsrechtes ist spätestens bis zum 30. April des Spieljahres schriftlich an den Spielausschuss zu melden. Awh Quelle: Freies Wort, Lokalsport vom 16.7.2024 Wed, 17 Jul 2024 16:53:00 +0200 Organisatorisches [Aktuelle Trainingszeiten] Anbei die aktuellen Trainingszeiten. https://www.sonneberg-west.de/eznews.php?news=1137509000&nummer=1248351455&guid=1513062559 https://www.sonneberg-west.de/eznews.php?news=1137509000&nummer=1248351455&guid=1513062559 Mon, 15 Jul 2024 01:10:00 +0200 1. Mannschaft [5:6 -> Torreicher Test gegen SG Sonneberg 04/ Heubisch] Unsere Männer empfingen während ihres trainingslagers in Bettelhecken die Landesklassenelf des FC Sonneberg 04 zum Testspiel, welches bis zur 88. Minute eine starke 5:4-Führung für den TSV zeigte, die jedoch in der Nachspielzeit noch vom Favoriten gedreht wurde. Unsere Tore schossen Moritz Popp, Amir Rezai (2), Luca Raab und Stephan Funke, während für die Gäste Philipp Wittmann (4) und Tim Ehle (2) trafen. Ein Bericht von Stephan Funke: Vor einer stattlichen Kulisse entwickelte sich ein ansehnliches Spiel. Schon nach einer Minute schlug der Ball am Pfosten der Westler ein. In der zweiten Minute war es dann soweit, und Wittmann erzielte das erste Tor. In den nächsten 10 Minuten stellten sich die Germanen besser und spielten auch gut mit. Einen Ballverlust nutzen die FCler um Tim Ehle(13min), der in Heubisch spielt, aber durch die neue Spielgemeinschaft aushalf und netzte nach einem Querpass überlegt ein. Wer jetzt dachte, das es ein Schützenfest gibt, sollte Recht behalten aber im positiven Sinne aus Sicht des Kreisligisten. Den in der 14 Minute erkannte Moritz Popp, das Lukas Heß weit vor seinem Kasten steht und erzielte von der Mittellinie sehenswert den 1:2-Anschlusstreffer. In der 32 Minute war es wieder Ehle, der auf 1:3 erhöhte. Nur 4 Minuten später erzielte Rezai das 2:3 nach guter Einzelleistung. 5 Minuten später hätte Funke den Ausgleich erzielen können, doch Heß parierte glänzend und den Nachschuss schoss Raab am langen Pfosten vorbei. Kurz nach dem Pausentee war es wieder Wittmann, der in der 46. Minute den Zwei-Tore-Vorsprung wieder herstellte. Bis zur 70. Minute dauerte es dann, bis sich die Germanen in einen 4 minütigen Rausch spielten. Denn in der 70 Minute spielte Rezai Tiki Taka mit der Sonneberger Hintermannschaft und erzielte das 3:4. In der 72. Minute spielte sich Philipp Koch über die linke Seite durch, spielte überlegt den Ball in den Rücken der Abwehr, wo Raab anlief und zum umjubelten Ausgleich einschob. In der 74. Minute wurde Funke an der Mittellinie angespielt, drehte auf und den am Elfer stehenden Torwart Scholz auch mit einen Lupfer überwand. Spiel gedreht, wer hatte das gedacht. In der Folgezeit merkte man den Westlern das 3-tägige Trainingslager an. Die Kräfte schwanden, und die Beine wurden schwer. So erspielte sich Sonneberg04 in der 85. und in der 92. Minute abermals durch Wittmann den etwas glücklichen Sieg. Ein Remis wäre auf alle Fälle gerecht gewesen, trotz alledem zeigten sich die Germanen zur Vorwoche gestärkt. https://www.fussball.de/spiel/tsv-germ-sonneberg-west-1-fc-sonneberg-2004/-/spiel/02Q27EEHHC000000VS5489B4VVGB4UUN#!/&guid=1721140611 https://www.fussball.de/spiel/tsv-germ-sonneberg-west-1-fc-sonneberg-2004/-/spiel/02Q27EEHHC000000VS5489B4VVGB4UUN#!/&guid=1721140611 Sat, 13 Jul 2024 22:36:00 +0200 Verein allgemein [Wir suchen Dich - Bring Dich ein in unseren Verein!] Unser Verein sucht zur Absicherung des Spielbetriebs unserer Mannschaften oder diverser anderer Aufgaben immer ehrenamtliche Helfer, denn aktuell sind wir viel zu wenig "Aktive". Werdet Teil der Germania-Familie! Dies könnte z.B. in folgenden Bereichen geschehen: - Schiedsrichter - Platzwart - Mitarbeit im Vorstand - Abteilung Fußball, Schatzmeister, Kassier, Schriftführerin - aktiver Spieler - Übungsleiter Nachwuchsmannschaften - Mannschaftsbetreuer/ Sanitäter - Helfer, z.B. im Versorgungsteam - Bratwurstbrater - Presse(zu-)arbeit/ - Administrator Internetauftritt/ Facebook - weitere kleinere Aufgaben Für Leute, die aus beruflichen - oder privaten Gründen nur unregelmäßig Zeit haben, gibt es immer noch die Möglichkeit, den Verein als passives Mitglied oder als Sponsor zu unterstützen. Beim Sponsoring sind auch Sachleistungen hilfreich, z.B. Absicherung des Transportes etc. Übrigens, Mitgliedsbeiträge in einem Sportverein werden von Krankenkassen mit bis zu 50 EUR pro Jahr bezuschusst... Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann sprecht einfach den Vorstand an oder meldet Euch hier über das Kontaktformular! Hoch lebe der TSV "Germania 1884" Sonneberg-West! Wed, 10 Jul 2024 03:21:00 +0200 Alte Herren [AH auf Platz 3 bei SV Lindenhardt] Infos von Stephan Popp: Nachtragen wollen wir noch die Teilnahme der Alten Herren beim Sommerfest des SV Lindenhardt gemeinsam mit den Sportfreunden aus Mengersgereuth-Hämmern. Unsere Ergebnisse: Sbg.-West/ MGH vs. 1. FC Greußen 2:1, - TSV Plankenfels 0:1, - FC Betzenstein 2:0 Halbfinale: Sbg.-West/ MGH vs. SV Kirchenbirkig-Regenthal 0:2 Spiel um Platz 3: Sbg.-West/ MGH vs. BIGSAS FC 3:1 Aufgebot: Jahn, Wohlfahrt, Otto, Götz, Eber, St. Popp, Fl. Brückner, Haas, Dima , Yuri + weiterer Spieler aus MGH https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1717395630&guid=1720516485 https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1717395630&guid=1720516485 Tue, 09 Jul 2024 11:14:00 +0200 Nachwuchs [C- und F-Jugend suchen Verstärkung!] Unsere jüngsten Kicker (Geburtsjahrgang 2016 und jünger) sowie die C-Jugend (Jahrgang 2010 und jünger) suchen Verstärkung, über die sich nicht nur die Spieler, sondern auch die Verantwortlichen Peter Borchert und Josie Brückner bei der F- und Andreas Ritter bei der C-Jugend freuen würden. Haben wir Euer Interesse geweckt oder kennt Ihr einen Knirps, der sich bewegen will? Dann könnt Ihr jederzeit zu einem Schnuppertraining vorbei kommen. Die Trainingszeiten bitte der Nachricht Trainingszeiten entnehmen. Wir freuen uns auf Euch! Kontakt F-Jugend: 01511 0561108 Kontakt C-Jugend: 01522 2658644 Fri, 28 Jun 2024 08:29:00 +0200 1. Mannschaft [Saison 2024/25 -> 1. Mannschaft] In der Saison 2024/25 spielt die 1. Mannschaft erneut in der Kreisliga Südthüringen und freut sich auf Spiele gegen die folgenden Mannschaften: FC BW Schalkau (Absteiger), SC 07 Schleusingen (Absteiger), SG LSV Streufdorf 1990 (Aufsteiger), SV 1920 Gellershausen, TSV 08 Gleichamberg, SV 07 Eintracht Heldburg, SG SV Blau-Weiß Heubisch, SG SV 1911 Mendhausen, SV Isolator Neuhaus-Schierschnitz II (Aufsteiger), TSV 1868 Ummerstadt, TSV 1911 Themar (Aufsteiger). Der erste Spieltag findet am 3./4.8.2024 statt. Sat, 22 Jun 2024 11:30:00 +0200 Organisatorisches [Termine außerhalb der Pflichtspiele 2023/24] Auf der nachfolgenden Übersicht wollen wir Euch über zahlreiche Termine außerhalb der Punktspiele informieren. Außer den Trainingszeiten (siehe extra Nachricht) sind neben den Freundschaftsspielen und Turnieren auch Feiern sowie Vorbereitungsspiele der einzelnen Mannschaften aufgeführt. Diese Übersicht wird ständig aktualisiert, wiederholtes Ansehen lohnt sich also. Änderungen, fehlende - bzw. neu hinzu gekommene Termine bitte an die Webmaster melden https://www.sonneberg-west.de/News/1137509000/1701878729/2023_07_31_Termine-23_24&guid=1701880065 https://www.sonneberg-west.de/News/1137509000/1701878729/2023_07_31_Termine-23_24&guid=1701880065 Wed, 12 Jun 2024 00:27:00 +0200 Schiedsrichter [Werde Schiedsrichter beim TSV Sonneberg-West] Unser Verein sucht Schiedsrichter! Hierzu können sich auch absolute Neueinsteiger oder auch Spieler aus dem Nachwuchs melden. Das Schiedsrichterwesen ist nicht nur den Männern oder Erwachsenen vorbehalten, nein auch Frauen oder Jugendliche (ab 12 Jahre) sind hierbei gerne gesehen. Grundsätzlich gilt: Je eher man anfängt, um so größer sind die Aufstiegschancen. Wir freuen uns über jeden Interessenten, der sich vertrauensvoll an den Vorstand oder die Übungsleiter wenden kann. Traut Euch und kommt zum TSV "Germania 1884" Sonneberg-West! Tue, 04 Jun 2024 12:09:00 +0200